Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere Datenschutzbestimmungen zu lesen.

Hinweis zu Cookies: Unsere Cookies sind in erster Linie notwendig, um verschiedene Funktionen der Webseite zu gewährleisten. In der Regel sind unsere Cookies temporär und werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Sie haben an dieser Stelle die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch unsere Website dauerhaft zu deaktivieren. Sie müssen aber mit Funktionseinbußen rechnen.

Mo - Fr: 9:00 - 16:00 Uhr

Tel. 0203 - 33 83 30

Redaktion: Barbara Witz


Datenschutzhinweise


1. Kontaktaufnahme
 

Bereits beim Aufruf dieses Webangebots wird zwischen Ihrem Rechner und unserem Server eine gesicherte, d.h. mit SSL verschlüsselte Verbindung vereinbart. Bei jedem Aufruf einer so geschützten Seite überprüft ihr Browser nun, ob wir ein gültiges SSL-Zertifikat verwenden. Ist das nicht der Fall, gibt Ihr Browser einen entsprechenden Warnhinweis und fragt, ob Sie mit Ihrem Besuch fortfahren möchten.
So möchten wir verhindern, dass Dritte Ihre Daten bei der Übertragung auslesen oder manipulieren; dieses Verschlüsselungsverfahren stellt somit auch die Identität unserer Website sicher. 

Wenn Sie mittels E-Mail oder WWW-Formular Kontakt mit uns aufnehmen möchten, sollten Sie wissen, dass wir Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse), die Sie uns übermitteln, elektronisch speichern, um sie für Kommunikationszwecke mit Ihnen zu verwenden. Wir werden diese Daten grundsätzlich aber nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. 

Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, insbesondere soweit die Übermittlung zur Erbringung von Ihnen in Anspruch genommener Dienste erforderlich ist oder soweit sonst gesetzlich zulässig. Mit der Nutzung dieser Website und der Abgabe Ihrer persönlichen Daten per E-Mail oder WWW-Formular geben Sie Ihre Einwilligung zu der hier beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten. 


2. Aufbewahrung

 
Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt (gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen). 

In jedem Fall löschen wir Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre; es gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. 


3. Recht auf Auskunft und Widerruf, Berichtigung, Sperrung, Löschung
 

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden. Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, eine Kopie davon zu erhalten oder deren Verwendung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 DSGVO). Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Die wesentlichen Rechte werden mit den Art.15 bis 21 DSGVO geregelt. Wenden Sie sich bitte hierfür direkt an uns. 

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, Art 77 DSGVO. 


4. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
 

Wir arbeiten auch mit Dritten zusammen (z.B. Webhoster). 
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“, Art. 28 DSGVO. 


4.1 Webhosting
 

Hosting ist das technische Zur-Verfügung-Stellen eines Webangebots (d.h. Server, Datenbanken, Speicher, Infrastruktur, Sicherheit etc.). Auch unser Webhoster kommt daher mit personenbezogenen Daten in Berührung. Dies geschieht aber auf der Grundlage unserer berechtigter Interessen, die über Art. 6 DSGVO geschützt sind und nur, soweit es für den Betrieb dieses Webangebots notwendig ist. 

Logfiles, Zugriffe 

Auf Anforderung stellt uns unser Webhoster zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Daten über den Zugriff auf unsere Server zur Verfügung. Zu den Zugriffsdaten gehören die URL der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, Browsertyp und Version, Betriebssystem des Nutzers, HerkunftsURL der zuvor besuchten Seite, sowie Ihre IP-Adresse, ab dem 25.05.2018 in anonymisierter Version - die letzten drei Ziffern werden entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. .
 
Zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen werden diese Zugriffe in Logfiles für die Dauer von maximal 7 Tagen durch unseren Webhoster vorgehalten und danach automatisch gelöscht. Auf Anforderung erhalten wir zu dieser Zeit Zugriff darauf. Sofern eine weitere Aufbewahrung, z.B. zu Beweiszwecken erforderlich ist, verlängert sich die Aufbewahrung bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls. 


4.2 Übermittlungen in Drittländer
 

Generell, also soweit wir Einfluss darauf haben, vermeiden wir eine Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), ohne entsprechende Genehmigung durch Sie.
In seltenen Ausnahmefällen können jedoch eine rechtliche oder vertragliche Verpflichtung vorliegen, der wir nachkommen müssen oder aber Ihre Einwilligung oder unsererseits ein sog. berechtigtes Interesse nach gesetzl. Maßgabe bestehen. Dann kann es sein, dass wir die Daten ggf. aber unter Erfüllung der Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten lassen, bzw. auf Grundlage der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. derzeit für die USA die Erfüllung des „Privacy Shield“) oder anderer offiziell anerkannter, spezieller vertraglicher Verpflichtungen. 


4.3 Youtube
 

Wir binden ggf. (das heißt, wir behalten uns vor) Videos von "YouTube" ein. Youtube ist ein Angebot der Google LLC, Mountain View, USA. Hier finden Sie deren Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ sowie die Möglichkeit, Werbeeinblendungen abzustellen: https://adssettings.google.com/authenticated.  
Derzeit sind jedoch keine Youtube-Videos eingebunden, 


4.4 Google Maps
 

Wir binden ggf. (das heißt, wir behalten uns vor) Landkarten des Dienstes "Google Maps" ein. Google Maps ist ein Angebot der Google LLC, Mountain View, USA. Hier finden Sie deren Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ sowie die Möglichkeit, Werbeeinblendungen abzustellen: https://adssettings.google.com/authenticated.  
Derzeit sind jedoch keine Google Maps eingebunden. 

Googles Hinweise 

Zur Datennutzung durch Google und zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten stellt Google folgende Seiten bereit:


5. Cookies
 

Auf Ihrem Rechner werden kleine Textdateien, so genannte Cookies, abgelegt und vom Browser gespeichert. 

Unterscheiden Sie bitte temporäre Cookies/Session Cookies von permaneten Cookies und sog. Third-Party Cookies. Temporäre Cookies werden nach Verlassen der Website automatisch gelöscht. Sie sind zum ordnungsgemäßen Betriebs des Webauftritts abgelegt. Permanente Cookies dienen z.B. zum Speichern eines Warenkorbs oder des Logins. Third-Party Cookies werden von einem Dritten, also nicht vom Betreiber der Website, erstellt und ggf. auch permanent gespeichert. 

Temporäre und Permanente Cookies verwenden wir ohne sie persönlich zu indentifizieren, sondern lediglich, um Ihnen die Funktionalität und das reibungslose Erlebnis unseres Webauftritts zu gewährleisten.
   
Third-Party Cookies können ggf. (das heißt, wir behalten uns vor) von Google Maps und Youtube gesetzt werden - derzeit jedoch nicht.
   
Alle Cookies werden Sie in jedem Fall wieder los oder verhindern Sie, indem Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren und bzgl. Datenschutz gesichert, benutzen. 
  
Das heißt, per Browser-Einstellung können Sie Cookies zulassen, verweigen oder aber löschen.
Alle gängigen Browser verfügen über diese Funktion. Sofern Sie essentielle Cookies nicht zulassen oder löschen, wird aber ggf. die Funktion dieses Webangebots eingeschränkt.
  
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zudem helfen insbesondere auch Plattformen, bei denen Sie Ihre Einwilligung zu Cookies verwalten können; sie helfen dabei, das Setzen von  Cookies verschiedenster Dienste einzudämmen (z.B. http://www.youronlinechoices.com/ und http://www.aboutads.info/choices/)


6. Fragen?
 

Fragen hinsichtlich des Datenschutzes können Sie an B.Witz@t-online.de. Der verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Barbara Witz.   


7. Verbraucherbeschwerden
 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.